Katalog bestellen

Der neue Turbo-Drill

Der Allrounder für Ihre Stahlbearbeitung

Durch Gespräche und aktive Zusammenarbeit mit Kunden konnten im Rahmen der Forschung und Entwicklung bei Hermann Bilz verschiedene Anwendungsfälle im Bereich der Stahlbearbeitung gefunden werden, die Verbesserungspotential aufwiesen und deren Optimierung erfolgsversprechend war.  In enger Zusammenarbeit mit diesen Kunden wurde daher der Turbo-Drill zur Optimierung der Anwendungsfälle entwickelt.

Diese Eigenschaften zeichnen den Turbo-Drill aus:

  • Vier Kühlkanäle sorgen für eine optimale Kühlung der gesamten Schneide
  • Gefaste Schneidkanten erhöhen die Stabilität signifikant
  • Die polierte Spankammer ermöglicht eine reibungslose und schnelle Abfuhr der Späne
  • Vier Führungsfasen verbessern die Rundheit der Bohrung
  • Beschichtete Bohrerspitze sorgt für erhöhte Verschleißfestigkeit und Standzeit

Diese einflussreichen Faktoren führen zu einem Bohrer, der für hochfeste Stahl- Gusswerkstoffe (bis 48 HRC) und für das Hochleistungsbohren in allen gängigen Stahlsorten eingesetzt werden kann. Der Turbo Drill vereint somit maximale Prozessicherheit mit signifikant gesteigerter Produktivität und Zuverlässigkeit. Als reine Sonderanfertigung ist der Turbo-Drill immer genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst und kann auch komplexer Anwendungsfälle, z.B. mit Stufe(n), mühelos meistern.

Sie möchten sich selbst ein genaueren Eindruck unseres neuen Turbo-Drills machen? Die 3D PDF machts möglich! Hier klicken und den Bohrer interaktiv in 3D erleben.

Hinweis: Die 3D-PDF kann im Browser nicht angezeigt werden, bitte laden Sie die PDF herunter und öffnen Sie diese über Adobe. Sie müssen zudem dem Dokument vertrauen und anschließend in der PDF klicken, damit das 3D-Modell angezeigt werden kann.

Der Turbo-Drill im direkten Vergleich

Merkmale:

  • Material: 16MnCr5
  • Anzahl Bohrungen: 60
  • Vergleichsbohrer: Handelsüblicher VHM-Bohrer
  • Ergebnis: 2 Minuten Zeitersparnis, halbierung der Bearbeitungszeit